Atrium der 1000-Möglichkeiten: Praxis, Büro, Ladenlokal mit Wohnoption oder großzügiges Wohnhaus – hier ist alles möglich

  • DSC_2066_bw
  • DSC_2092_bw
  • DSC_2082_bw
  • DSC_2083_bw
  • DSC_2091_bw
  • DSC_2090_bw
  • DSC_2093_bw
  • DSC_2094_bw
  • DSC_2096_bw
  • DSC_2099_bw
  • DSC_2079_bw
  • DSC_2078_bw
  • DSC_2080_bw
  • DSC_2073_bw
  • DSC_2148_bw
  • DSC_2108_bw
  • DSC_2123_bw
  • DSC_2121_bw
  • DSC_2124_bw
  • DSC_2119_bw
  • DSC_2118_bw
  • DSC_2115_bw
  • DSC_2117_bw
  • DSC_2125_bw
  • DSC_2141_bw
  • DSC_2131_bw
  • DSC_2129_bw
  • DSC_2142_bw
  • DSC_2135_bw
  • DSC_2139_bw
  • DSC_2137_bw
  • DSC_2064_bw
  • DSC_2127_bw
  • DSC_2086_bw
  • DSC_2104_bw
  • DSC_2103_bw
  • DSC_2146_bw

Immobilien-ID : 191GI

zum Verkauf, zur Miete 162.350€ VB - Gewerbeimmobilie zu verkaufen, Haus zu verkaufen
230 m² Drucken

Klicken Sie bitte auf die Großansicht der Fotos für eine Vollbildansicht!

Vorwort: Als mein Telefon klingelte und man mir die Vermarktung der “Oberstr. 115” anbot, hatte ich direkt ein Bild vor Augen, schließlich kenne ich die fast baugleichen Nachbarhäuser aus vorherigen Aufträgen: Es sind alles Fachwerkreihenhäuser über zwei Etagen plus Dachboden, mit Innenhof und Nebengebäude. Mit diesem Bild schritt ich zur Besichtigung und staunte nicht schlecht. Die Fassade reihte sich brav in das gewohnte Straßenbild ein, doch dahinter ist alles anders:

Im Herzen von Bad Salzdetfurth gelegen, bietet dieses konsequent sanierte Fachwerkhaus vielfältigste Nutzungsmöglichkeiten: Der Innenhof wurde überglast, das Nebengebäude ausgebaut und all dies dem Haus übergangslos angefügt. Die Architektur erinnert an ein Atrium, tatsächlich ergibt sich so ein offener, äußerst großzügiger und vielseitig nutzbarer Raum mit einer Länge von gut 15 Metern bei einer Breite von bis zu 6 Metern, von dem sich lediglich zwei WC´s, eine Teeküche sowie eine Abstellkammer abteilen. Dem vorgelagert ist ein direkt über der Haustür und mit Fensterfront versehender Raum, nutzbar als z.B. Anmeldung, Verkaufsbereich oder schlicht Entrée, über welchen man auch das Obergeschoss erreicht. Bilder sagen hier mehr als viele Worte, zahlreiche Fotos sind angefügt.

Begeben wir uns in das Obergeschoss: Auch hier wurde konsequent für “Offenheit” und Licht gesorgt: Parzellierende Wände wurden entfernt, so das sich über die gesamte Hauslänge bzw. zwischen den Fensterfronten nun ein großer Raum plus WC ergibt. Auch dieser ist vielseitig nutzbar. Wer mehr Räume benötigt, kann hier leicht für eine neue Aufteilung sorgen.

Nur wenige Schritte weiter über das im Industrie-Design gestalte Teppenhaus und wir stehen im Dachgeschoß: Konsequent entkernt und bis unter den Giebel ausgebaut, präsentiert sich dies ebenfalls herrlich offen und großzügig. Ein kleines aber zweckmäßiges Bad mit Dusche rundet das positive Bild der Etage ab. Dank vorhandener Anschlüsse steht der Montage einer Miniküche nichts im Wege. So ausgestattet kann das Dachgeschoss als Wohneinheit genutzt werden, Stichwort Gästewohnung oder Wochenendfahrer.

Fassen wir zusammen: 4 großzügige, vielseitig nutzbare Räume auf 3 Etagen und über 230m² Fläche erwarten Sie. Dies alles freundlich und modern, viel Licht, sehr ansprechend.

Angefügt sind Grundrisse der Etagen, hier folgend einige Daten und Fakten:

  • Baujahr der Immobilie gemäß Energieausweis: 1876
  • Eigentumsgrundstück: 123m²
  • Gelegen im “Kerngebiet” (MK), Bodenrichtwert gem. Gutachterausschuß und Stichtag 31.12.2017: 190,- €
  • Nutzung: Offizielle Gewerbeimmobilie
  • Umbauten zum heutigem Stand: 1990er Jahre
  • Fenster (nicht Schaufenster): ca. 1993 bis 1997
  • Elektroinstallation: ca. 1995
  • Heiztherme: 2013
  • Dach (z.T.): 2010
  • Abteilung 2 und 3 des Grundbuchs sind unbelastet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gern führen wir für Sie eine Besichtigung durch. Zögern Sie nicht, wir freuen uns darauf, rufen Sie gleich an oder schreiben Sie uns.

EnEV: Der vorliegende Energiebedarfsausweis für Nichtwohngebäude nach §§16 ff. EnEV weist 209 kWh/(m²-a) aus. Wesentlicher Energieträger der Heizung: Gas. Baujahr der Heizung 1991, der Immobilie 1876. Energieausweis gültig bis 26.09.2023. Jährlicher Endenergiebedarf des Gebäudes insgesamt: Heizung Erdgas-L 162,6 kWh/(m²-a); Strom-Mix 11,0 kWh/(m²-a) aufgeteilt auf 1,3 kWh/(m²-a) Heizung und 9,7 kWh/(m²-a) eingebaute Beleuchtung. Aufteilung Energiebedarf: Nutzenergie: Heizung 85,8 kWh/(m²-a); eingebaute Beleuchtung 9,7 kWh/(m²-a) = Gebäude insgesamt 95,5 kWh/(m²-a). Endenergie: Heizung 163,9 kWh/(m²-a); eingebaute Beleuchtung 9,7 kWh/(m²-a) = Gebäude insgesamt 173,6 kWh/(m²-a). Primärenergie: Heizung 164,5 kWh/(m²-a); eingebaute Beleuchtung 25,2 kWh/(m²-a) = Gebäude insgesamt 189,7 kWh/(m²-a) +10%. Die Spalten der Tabellen an Endenergiebedarf (sowie zur Aufteilung des Energiebedarfs) für Warmwasser, Lüftung sowie Kühlung einschl. Befeuchtung weisen im Energieausweis jew. den Wert 0,0 kWh/(m²-a) aus. Die CO2-Emissionen werden mit 43 kg/(m²-a) im Energieausweis ausgewiesen.

Die Hausanschlüsse für Gas und Wasser befinden sich in einer Art “Bodenklappe” unterhalb des Entrée/Eingangsbereichs. Die straßenseitige Gebäudefassade steht unter Denkmalschutz. Die legitime Umnutzung zu Wohnzwecken dürfte sich genehmigungs- und kostenpflichtig gestalten. Wie fast alle Häuser im Stadtkern von Bad Salzdetfurth, war auch diese Immobilie vom Jahrhunderthochwasser 2017 betroffen.

Käuferprovision: 5,95% bezogen auf den Angebotspreis in Höhe von 162.350€: 9659,83€ inkl. 19% Mehrwertsteuer
Provision durch den Gewerbemieter (Mietdetaills auf Anfrage): 2400,00€ zzgl. 19% Mehrwertsteuer.

Kugelpanoramen als “virtueller Rundgang” (bitte mit einem Tablett/Smartphone/PC öffnen, starten, [ ] anklicken für Vollbild, im Bild umschauen mittels “wischen” oder “Maus bewegen, dabei linke Maustaste gedrückt halten”, mit < > durch die Räume blättern):

Interesse? Haben Sie Fragen? Rufen Sie gleich an: 05063 - 2434

Dieses Angebot ist frei bleibend. Irrtümer, Änderungen und Zwischenverkäufe sind vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers, die wir partiell überprüft haben. Bei aller Sorgfalt können wir eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit jedoch nicht übernehmen. Lagespezifische Angaben basieren auf Drittquellen und geben keinerlei Garantie für die tatsächliche Markt- und Wertsteigerungssituation. Grundrissskizzen dienen rein der groben Orientierung, sie sind nicht maßstabsgetreu und können Fehler enthalten. Wir nutzen für die Immobilienfotografie eine Kamera mit Weitwinkelobjektiv, wodurch "mehr Rauminhalt auf das Foto passt", so sehen Sie mehr und erhalten einen besseren Überblick. Technisch bedingt wirkt der Raum so aber auch eher größer. Die Immobilie präsentiert sich somit real eher etwas kleiner als hier dargestellt. Berücksichtigen Sie dies bitte, vielen Dank!

Objekt-Lageplan
Objekt-Dateianhänge